RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite        Pfad:  / Familie / Senioren

Einkaufshilfen

In diesen schwierigen Zeiten setzen Ehrenamtliche ein Zeichen der Solidarit?t. Ausschlie?lich für Personen, die keine andere M?glichkeit haben, Eink?ufe auf andere Art und Weise erledigen zu lassen, bieten die frisch ins Leben gerufenen "Einkaufshilfen" Unterstützung an.

Das Angebot gilt für

> Senioren
> chronisch Erkrankte und
> Menschen mit Behinderung

fala

Kontakt:
Telefon 0178 - 6 51 87 77 oder über E-Mail .

Die Ehrenamtlichen der fala k?nnen im gesamten Stadtgebiet vermittelt werden.

Die fala sichert zu, ausschlie?lich vertrauenswürdige Engagierte zur Unterstützung zu vermitteln. Die Helfer sind registriert, haben einen fala-Ausweis und sind zu Stillschweigen verpflichtet.

Helfen statt trainieren

Kontakt:
Telefon 0176 - 43 46 88 15 oder E-Mail

Die Gruppe bietet die Einkaufshilfe für den Bereich Auloh und Stallwang an.

Leo-Club im Lions-Club Landshut

Kontakt:
Telefon: 0151 - 28 07 40 08

Die Ehrenamtlichen der Jugendorganisation des Lions-Clubs werden im gesamten Stadtgebiet vermittelt. Sie kooperieren im Rahmen der Einkaufshilfe mit der Nachbarschaftshilfe Landshut e.V.

RADIO TRAUSNITZ Nachbarschafts-Initiative

Kontakt:
Formular

Die Nachbarschafts-Initiative von RADIO TRAUSNITZ bringt Leute zusammen, die helfen wollen und Personen, die dringend auf Hilfe angewiesen sind. Einfach das Formular anklicken und ausfüllen!

Einkaufsdienst Pfarrei St. Wolfgang

Kontakt:
Telefon 0871 - 97 36 80

Der Einkaufsdienst deckt den Bereich der Wolfgangsiedlung und wenn n?tig auch angrenzende Gebiete, wie z. B. St. Nikola, mit ab. Mitglieder einzelner Verb?nde wie z.B. der Kolpingfamilie oder der Ministranten werden die Eink?ufe erledigen und bei den Bestellern vorbeibringen. Die Bezahlung erfolgt bei Lieferung des Einkaufs. Bitte denken Sie daran, dass wir die Eink?ufe ggf. nicht immer sofort erledigen k?nnen, aber wir versuchen, diese binnen eines Tages zu erledigen.

Aktuelles

Hospizverein Landshut - ?nderung Anschrift

Der Hospizverein Landshut e.V. zieht am 11.12.2019 in die Harnischgasse 35 (früher Drogeriemarkt Müller). Das Büro befindet sich dann im 3. Stock. Telefonnummer und weitere Kontaktdaten bleiben identisch.

Laut Mitteilung des Hospizvereins funktioniert der Aufzug vermutlich erst ab Ende Januar 2020. Solange keine Erreichbarkeit mit dem Aufzug gegeben ist, werden im Hospizverein keine Sprechstunden zur Patientenverfügung stattfinden. Soweit es im Einzelfall erforderlich ist, kann aber nach Absprache ein Hausbesuch erfolgen.

Bei Anruf Kultur!

Die Kulturtafel Landshut hat es sich in Kooperation mit dem Evangelischem Bildungswerk Landshut e.V. zur Aufgabe gemacht, kostenlose Eintrittskarten für Menschen mit geringem Einkommen zu vermitteln. Die Karten werden von verschiedenen Veranstaltern kultureller Ereignisse zur Verfügung gestellt.
Die jeweils aktuellen Angebote k?nnen auf der Webseite der Kulturtafel eingesehen werden. Dort ist auch die Bestellung der Karten über das Kontaktformular m?glich. Oder Sie bestellen die Karten über die unten angegebenen Ticket-Hotlines. Die Kulturtafel garantiert dabei einen unbürokratischen Bestellvorgang.
Die Eintrittskarten werden für Sie an der Kasse des Veranstaltungsortes hinterlegt und k?nnen dort eine halbe Stunde vor Beginn abgeholt werden. Sie ben?tigen dazu dann keinerlei Nachweise mehr, sondern nennen lediglich Ihren Namen und schon k?nnen Sie Ihre Wunschveranstaltung genie?en.

Ticket-Hotlines

0871 - 31 96 94 16
0176 - 53 29 93 05

Kinderfreundliche Seniorinnen und Senioren gesucht

Sie m?chten

  • neben ihren eigenen Enkelkindern noch Tageskinder betreuen;
  • den Kindern eine liebevolle und zuverl?ssige Umgebung bieten;
  • Kinder in kleinen Gruppen von zu Hause aus bilden und erziehen;
  • und dann auch noch einen Zuverdienst haben?

Dann w?re eventuell eine T?tigkeit in der Kindertagespflege für Sie das Richtige!

Sie k?nnen sich mit der Fachberatung der Kindertagespflege beim Stadtjugendamt in Verbindung setzen und dort n?here Informationen erhalten.

Kontakt

Stadtjugendamt Landshut,
Luitpoldstr. 27 b, 84034 Landshut
Frau Furtmair
Telefon: 0871 - 88 23 92
E-Mail: monika.furtmair(at)landshut.de

?lter werden in der Region

?lter werden in der Region
Seniorenbroschüre

Die neue Broschüre wurde am 15.06.2018 offiziell durch Herrn Oberbürgermeister Putz und Herrn Landrat Dreier vorgestellt. Sie ersetzt "?lter werden in Landshut" und den "Seniorenwegweiser".

Dementsprechend beschr?nkt sich das Nachschlagewerk nicht mehr nur auf Angebote, Dienstleistungen und Hinweise für die ?lteren Bürgerinnen und Bürger der Stadt Landshut, sondern soll auch die Seniorinnen und Senioren des Landkreises Landshut ansprechen.

Mit dieser ersten Ausgabe für die Region Landshut haben die Mitwirkenden in der "Steuergruppe Senioren" (siehe Broschüre Seite 95) versucht, eine gr??tm?gliche Aktualit?t zu erreichen. Allerdings erhebt auch dieses Nachschlagewerk keinen Anspruch auf Vollst?ndigkeit. Gerne nehmen wir weitere Anregungen für künftige Auflagen entgegen.

Die Broschüre k?nnen Sie für den Bereich der Stadt Landshut an mehreren Stellen erhalten. Die Liste der Verteilerstellen finden Sie hier.

Die Broschüre steht als PDF-Download zur Verfügung.

Allgemeine Informationen

Die vielf?ltigen Themen und Interessenlagen für Senioren k?nnen hier nicht im Einzelnen dargestellt werden. Wir empfehlen daher bei Fragen zu einem Anliegen sich an das Sozialamt der Stadt Landshut zu wenden.

Veranstaltungen für ?ltere Mitbürger

Veranstaltung melden

Eintr?ge von 13.05.20 bis 13.05.21:
Beginn/Ende Veranstaltung Veranstaltungsort Bild
Mo, 18.05.20 17:30
Mo, 18.05.20 20:30
?Aktiv in die neue Lebensphase“ Kursraum CBW - Christliches Bildungswerk
Di, 19.05.20 14:00
Di, 19.05.20 16:00
Singend in den Frühling Pfarrheim - St. Wolfgang
Do, 04.06.20 18:00
Do, 04.06.20 20:00
Altersepilepsie - weit verbreitet/wenig Im Fokus Evangelisches Gemeindehaus
Di, 16.06.20 15:00
Di, 16.06.20 17:00
Kommunikation bei Demenz sonstiger Veranstaltungsort
Di, 16.06.20 15:30
Di, 16.06.20 17:30
Sommerfest Pfarrheim Hl. Blut
Di, 01.09.20 18:30
Di, 01.09.20 19:30
Demenz oder Altersvergesslichkeit AWO Mehrgenerationenhaus
Mo, 07.09.20 15:00
Mo, 07.09.20 16:00
Atempause - Aufhorchen und Zuh?ren Stadtbücherei im Salzstadel
So, 13.09.20 14:00
So, 13.09.20 15:30
Themenführung Burg Trausnitz
Fr, 02.10.20 09:30
Fr, 02.10.20 13:00
Letzte Hilfe - Am Ende wissen, wie es geht Evangelisches Gemeindehaus
Mo, 05.10.20 15:00
Mo, 05.10.20 16:00
Atempause - Aufhorchen und Zuh?ren Stadtbücherei im Salzstadel
Mo, 02.11.20 15:00
Mo, 02.11.20 16:00
Atempause - Aufhorchen und Zuh?ren Stadtbücherei im Salzstadel
Mo, 07.12.20 15:00
Mo, 07.12.20 16:00
Atempause - Aufhorchen und Zuh?ren Stadtbücherei im Salzstadel

Veranstaltung melden

Weitere Dienste

Kontakt

Seniorenbeauftragter

Franz Linzmeier
Luitpoldstra?e 29 a
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 15 49
Fax: 0871 - 88 16 41
E-MailInternetauftritt
 
汤姆叔叔网站